Mittwoch, 31. Juli 2013

Inspiration aus dem www

Hallo Ihr Lieben!

Nachdem ich Euch gestern eine Hochzeitskarte gezeigt habe, wollte ich Euch auch diese nicht vorenthalten.


Wie schon gesagt, die Idee habe ich hier gesehen. Sie hat mir super gefallen.


Diese Karte ist etwas neutraler und könnte auch als Geburtstagskarte durchgehen, oder?


Bis bald

Ute



Dienstag, 30. Juli 2013

Zur Hochzeit...

... habe ich mal wieder eine Karte gewerkelt.


Die Farbkombination savanne, grün und weiß gefällt mir sehr. Die kleinen Blüten und die Schleife machen das Ganze recht verspielt.


Auf die beiden Herzen könnte man noch die Anfangsbuchstaben der Brautleute kleben um das ganze noch persönlicher zu gestalten.

Die Inspiration zu dieser Karte, habe ich letztens im Netz gesehen.
Sie hat mir so gut gefallen, dass ich gleich noch eine zweite, ähnliche Karte gestaltet habe.
Dazu morgen mehr.

Alles Liebe
Ute



Sonntag, 28. Juli 2013

Umzug die Zweite

Schön, dass ihr wieder hier seid.
Heute gibt es eine weitere Umzugs-Karte zu sehen.


Etwas schlichter als gestern. 


Gefällt mir persönlich auch sehr gut. Durch die Blütenzweige hat sie etwas Zartes und Leichtes.


So, jetzt braucht nur noch einer seine Sachen zu packen und sein neues Heim beziehen. 
Ich bin gewappnet!

Alles Liebe

Ute

Samstag, 27. Juli 2013

zum Umzug

Guten Morgen,

heute scheint die Sonne und die Temperaturen sind noch sehr angenehm.

Gestern war ich wieder recht produktiv. Es sind einige Karten entstanden, die ich Euch hier nach und nach zeigen werde. Die Reihenfolge hat meine Tochter festgelegt.

Heute gibt es mal eine "ausgewachsene" Karte. Sie ist 15x15 cm groß.
Und sie bewegt sich.


Mein Kreativ-engelchen Edith hat mir geflüstert, dass es zum Umzug kaum oder gar keine Karten zu kaufen gibt. Da habe ich mir gedacht, dass muss sich ändern!




Am unteren Ende der Karte befindet sich ein kleiner Hebel. Wenn man diesen hin und her bewegt, fährt das Auto von einem Haus zum anderen und kann viele Kartons und Kisten transportieren.


Die Wiese habe ich wieder mit meinem Walzengriff gestaltet. Damit gelingen die besten Farbverläufe.

Wie gefällt Euch meine Idee?
Über einen netten Kommentar würde ich mich sehr freuen.

Genießt den Sommer!

Ute 



Freitag, 26. Juli 2013

Dank meiner Tante...

... ist heute, wie ich finde, wieder etwas Schönes entstanden.

Ich habe mich die letzten Tage ja etwas schwer getan mit dem Basteln. Aber zum Glück gibt es in der Familie noch mehr kreative Köpfe.

Nach einem Telefonat und mehreren e-mails mit " Wie wär´s denn mit..., oder, mach mal so..., oder versuch mal das...", fiel das Stichwort Geldgeschenk oder Mäusekino.

Ha! Gesagt - Getan!


Die Kinoleinwand ist ein "doppelter Boden". Hinter einer Windradfolie verbirgt sich ein kleines Einschubfach, in dem man Geld unterbringen kann.


Entnimmt der Beschenkte das Geld, kommen die Glückwünsche zum Vorschein.


Herr und Frau Maus genießen die Vorstellung.

Na, gelungen???

Allerliebste Edith von der Welt. Du hast mich aus meinem kreativen Loch befreit. Vielen, vielen Dank. Diese Karte widme ich Dir. Sie wird in Zukunft nur noch "Edith´s Mäusekino" heißen.

Sonnige Grüße

Ute

Donnerstag, 25. Juli 2013

Sie Überzeugt mich nicht!

Ich sag ja, es läuft nicht rund!

Hallo liebe Bloggemeinde! Ich habe mein Bestes gegeben, aber es will mir nicht recht gelingen.
Gestern ist dieses Kärtchen entstanden.

Aber ich bin nicht recht glücklich. Auf den Fotos sieht sie sogar noch etwas langweiliger aus, als in natura.



Aber vielleicht hilft das ja:


Seid ca 10 min regnet es hier in Strömen. Das Dach vom Nachbarn qualmt.
Die Temperaturen sind hier innerhalb der letzten viertel Stunde um 7° C gefallen!

Vielleicht fallen mit dem Regen ja auch ein paar Ideen vom Himmel.

In den nächsten Tagen werde ich Papier und Stempel mal unbeachtet liegen lassen und mich einem anderen Projekt widmen. 

Vielleicht kann ich Euch morgen schon mal einen kleinen Einblick geben.


Ich wünsche Euch einen schönen Tag. 
Schön, dass Ihr wieder hier vorbei geschaut habt.

Ute



Dienstag, 23. Juli 2013

Babykarte in grün

Hallo liebe Blogleser!

Die Ideen schmelzen dahin, wie das Eis in der Sonne.

Ich will nicht über das Wetter jammern, denn ich mag es so. Ich genieße den Sommer in vollen Zügen. 
Für meine Kinder freut es mich, dass sie endlich mal wieder Sommerferien haben.

Aber auch bei mir macht sich die Wärme bemerkbar. Die Ideen sprudeln im Moment nicht so, und wenn, dann scheitert es an der Umsetzung. :-(

Mit anderen Worten: seid mir nicht böse, wenn hier nicht täglich was Neues zu sehen ist!

Heute gibt es aber was. Und zwar eine Babykarte.


Im Kollegenkreis haben sich einige Babies angemeldet. Dafür müssen jetzt natürlich Karten her. Da ich aber nicht weiß, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, habe ich meine erste Karte in grün gewerkelt.


Es ist wieder eine Ziehkarte geworden. 


Gleichzeitig lässt sich die Karte auch aufklappen. Innen ist dann genügend Platz, dass alle Gratulanten unterschreiben können.

Ich habe gleich noch zwei weitere Karten vorbereitet, aber die gibt es später zu sehen. Man muss sich schließlich seine Kräfte gut einteilen.

In diesem Sinne - genießt den schönen Tag!

Alles liebe 
Ute

Sonntag, 21. Juli 2013

Kein Stempel und Papier ....

.... sondern Holz, Säge und Leim.

Das waren die Sachen, mit denen ich mich gestern beschäftigt habe.
Ein neues Regal für meine Stempelkissen musste her.


Da ich ein passendes nicht zu kaufen gefunden habe, oder nicht bereit war so viel dafür zu bezahlen, habe ich kurzerhand eins selber gebaut.

Am längsten hat die Vorbereitung gedauert. Sich zu überlegen, wie lang die einzelnen Teile werden müssen, dass dann am Ende auch ein brauchbares Teil rauskommt.

Dann ging es ans Zuschneiden. Stichsäge raus und frisch ans Werk. ( Nur keine Angst zeigen, dass merken die Dinger)
Ich kann Euch sagen, so eine Stichsäge ist ganz schön laut. Ich hatte den halben Nachmittag ein Klingeln in den Ohren!

  


Dann habe ich mein Schätzchen probehalber zusammen gebaut und geschaut, ob alles passt.

Jetzt ging es ans Leimen. Die kleinen Holzstäbchen, die die Ablage für die einzelnen Regalbretter sind, wollten aufgeklebt werden.

  


Zum Beschweren der Teile während der Trocknung habe ich meine Stanzer verwendet. Da sage noch mal einer, die wären nicht universell einsetzbar.

So, nun ist der große Moment gekommen. Es gibt kein Zurück. Das Regal wird nun zusammen geleimt!

  

Eine Nacht drüber schlafen, und nun kann eingerichtet werden.


Doch was soll ich Euch sagen, so ein neues Regal hat ja nicht nur Vorteile und bringt Freude - nein, ich muss jetzt wieder sparen, sparen, sparen, denn die Lücken wollten ja schließlich gefüllt werden.

:-)

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag. Für uns gehts jetzt ins Freibad.

Sonnige Grüße

Ute








Samstag, 20. Juli 2013

Wieder very vintage

Hallo liebe Blogleser,

schön, dass Ihr, trotz des schönen Wetters, Zeit findet, bei mir vorbeizuschauen.

Heute gibt es ein Vintage-Kärtchen von mir.
Im Moment steh´ ich total auf Karten, die so einen alten, angeschmuddelten Look haben.


Beim Vintage-Look greife ich eigentlich immer zuerst zu savanne und rosa. Aber heute wollte ich mal ausprobieren, wie es so mit grün aussieht.


Ich finde, dass geht gar nicht mal so schlecht.
Zusätzlich habe ich mit goldenem Embossingpulver gearbeitet. Unter anderem habe ich auch die kleine Klammer, die auf der Blume sitzt, mit dem goldenem Pulver überzogen.
Die Klammer ist eigentlich silber. Aber das ging zu den goldenen Sprenkeln ja mal gar nicht.


So habe ich die Klammer kurzer Hand in mein Versa Mark Stempelkissen gedrückt und anschließend im Töpfchen mit dem Embossingpulver versenkt.
Fön raus und schon ist silber gold.


Noch einen Leinenfaden drum und einen Spruch drauf, schon ist das nächste Kärtchen fertig.

Genießt den Sommer!

Alles Liebe
Ute

Freitag, 19. Juli 2013

Ein neues Kleid

Guten Morgen!

Die Woche ist fast zu Ende und das Wetter ist toll. Ich hoffe, Euch geht es gut und ihr könnt den schönen Sommer genießen.

Heute habe ich mal wieder eine Karte mit den Dress-up-Framelits gebastelt.


Ich finde diese Karte sooo toll! Deshalb gibt es hier heute auch eine Menge Fotos zu sehen.

 

Im geschlossenen Zustand ist die Karte ganz plan, man kann sie gut mit der Post verschicken.



Aber sobald man sie aufklappt, stellt sich auch das Kleid auf.


Fantastisch, oder?!?!

 Die Anleitung dazu habe ich mal wieder im www  gefunden.
 Karen Burniston hat dazu ein ganz tolles Video gedreht.

Ihre Karte hat mir so gut gefallen, dass ich sie fast 1 zu 1 nachgemacht habe.

Was sagt Ihr dazu?

Ute



Donnerstag, 18. Juli 2013

Asche auf mein Haupt - oder, die totale Entspannung

Hallo Ihr Lieben,

heute muss ich Euch was ganz Schlimmes beichten: Ich habe den Geburtstag meiner Nichte und Liebelingspatenkindes vergessen. (schäm)

Schuld daran ist die totale Entspannung. Der Geburtstag fiel nämlich genau in unseren Urlaub. Und ich konnte diesmal alles sooo schön hinter mir lassen, ich habe an nichts mehr gedacht. Habe keine Uhr getragen, musste nicht einkaufen, waschen, bügeln, kochen, keine Termine einhalten......

... aber leider doch einen!!!! Dieser Termin ist der totalen Entspannung zum Opfer gefallen.

Ich hoffe, man kann mir verzeihen.
Das Päckchen ist als Schneckenpost auf den Weg gegangen und hat hoffentlich meine Nichte inzwischen erreicht.


Natürlich habe ich die Verspätung der Postschnecke in die Schuhe geschoben. (an alle Postschnecken... es tut mir leid!)

Als Entschädigung habe ich ein schönes Kärtchen gebastelt. Meine Nichte hat zum Geburtstag ein Baumhaus bekommen und so habe ich auch meine Karte gestaltet.


Hinter dem Türchen verstecken sich ein paar Wackelaugen.


Ich hoffe, die Karte kann ein wenig über die Verspätung hinweg trösten.


Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Ute



Mittwoch, 17. Juli 2013

Saustark...


... fand meine Tochter die Karte, die ich für ihre Freundin zum Geburtstag gewerkelt habe.


Diese Freundin liebt Schweine. Da drängt sich doch so ein Motiv förmlich auf, oder?


Als Glücksbringer musste auch noch ein Cent-stück eingearbeitet werden. Das habe ich mit den Schüttelrahmen von su! bewerkstelligt.



Ich wünsche Euch einen saustarken Tag!

Ute

Dienstag, 16. Juli 2013

Sonnenuntergang

Vor einiger Zeit habe ich Euch mal diese Karte gezeigt.
Nun habe ich mit dem gleichen Stempel aber einem anderen Hintergrund eine neue Karte gewerkelt.
Und ich muss sagen, sie sind nicht miteinander zu vergleichen!


Diese hier gefällt mir um Längen besser!


Was sagt Ihr?

Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.


sonnige Grüße

Ute