Samstag, 31. August 2013

Kleines Dankeschön

Guten Morgen liebe Blogleser,

gestern habe ich mit zwei Freundinnen die Kreativ-Messe in Hamburg besucht.
3 Stunden sind wir von Stand zu Stand geschlendert, haben viel Inspirationen und Schätze gesammelt.
:-)


Als Dankeschön für die Mitfahrgelegenheit und die Erinnerung an den Messetermin (denn der war auf wundersame Weise durch mein Schweizer-Hirn gerutscht) habe ich diese kleinen Köstlichkeiten verpackt.


Aus dem Eleganten Gitter habe ich ein Vierer-Pack ausgeschnitten. Etwas Draht darum und schon flattert wieder eine neue Schmetterlingsart durch die Gegend.


Einen Zweig und ein paar farblich passende Blümchen komplettieren die kleine Verpackung.
 Und zu dem Spruch brauche ich, glaube ich, nichts weiter sagen, oder?


Ich wünsche Euch ein wundervolles Wochenende.

Ute

Freitag, 30. August 2013

Noch einmal Weihnachten ....


 ... und dann ist erst einmal Schluss, bis in ca. 4 Monaten.

Aber meine heutige Karte möchte ich Euch nicht vorenthalten.
Ich habe mal wieder eine Ziehkarte gebastelt. Gestaltet habe ich sie eigentlich genauso, wie die Karten gestern, mit den Weihnachtsbäumen im Hintergrund. 
Doch als Ziehkarte wirkt sie gleich nochmal so toll.


Natürlich ist wieder eines dieser süßen kleinen Socken darauf.


Diesmal mit kleiner Schleife.


Und der Spruch kommt erst beim Aufziehen zum Vorschein.
Im Inneren ist, wie immer, Platz für persönliche Worte.

Bald gibt es noch mehr Socken.

Macht Euch auf etwas gefasst!!!!

Ute

Donnerstag, 29. August 2013

Weihnachten

Guten Morgen Ihr Lieben!

Heute möchte ich als Erstes Daniela hier begrüßen. Schön, dass Du meinen Blog gefunden hast. Viel Spaß beim Stöbern.

Wie versprochen, gibt es heute Weihnachtssocken zu sehen. 


Für den Hintergrund habe ich hier das Tannenbäumchen aus dem Set Immergrün gewählt.
Es ist so zart, dass es im Hintergrund nicht zu sehr dominiert und der Socken gut zur Geltung kommt.


Ich habe schon so einige Abnehmer für diese Karten gefunden. Nun müssen bei meiner Mama aber die Nadeln glühen, damit der Weihnachtsmann ordentlich viele Socken füllen kann.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Ute

Mittwoch, 28. August 2013

Massenproduktion

Guten Morgen Ihr Lieben.

Vielen Dank für Eure lieben Kommentare in den letzten Tagen. Ich freue mich riesig.

Gestern war ich fleißig. Ich habe mich hingesetzt und die kleinen Socken meiner Mama verbastelt.
Hier seht Ihr nur einen kleinen Teil der Karten, die entstanden sind.


Und hier kommen die Karten im Einzelnen.




Bei manchen Karten habe ich einen Hintergrund gestempelt, bei manchen habe ich auf Hintergründe verzichtet.

Morgen zeige ich Euch dann die Weihnachtsvariante - Oh Gott, schon Weihnachten!!!

Bis dann
Ute




Dienstag, 27. August 2013

Wimpelkette

Guten Morgen,

Ich habe gewonnen!!!!! 
Die liebe Annette hatte mich gefragt, ob ich nicht an Ihrem Wimpelkettenwettbewerb teilnehmen möchte. Ich habe vorher ja noch nie einen Wimpel gestalltet,  trotzdem habe ich zugesagt und mich gleich an die Arbeit gemacht.


Herausgekommen ist dieser Wimpel. 


Die Schleifen haben es mir ja im Moment angetan. Deshalb musste natürlich auch eine auf den Wimpel.


Da Annette ihr neues Bastelzimmer mit dieser Kette verschönern möchte, habe ich ihr als Wunsch Kreativität auf den Wimpel geschrieben.


Ein paar Schmetterlinge und etwas Leinenfaden runden das Bild ab. Ist eigentlich nicht anders als eine Karte zu gestallten.

Jetzt bin ich ganz stolz, dass mein Wimpel einigen von Euch gefallen hat, und ich diesen Wettbewerb gewonnen habe. Danke für Eure Stimmen.

Ich wünsche Euch einen sonnigen Tag.

Ute

Montag, 26. August 2013

Trostpflaster

Dieses kleine Teilchen steht heute bei meiner Freundin auf dem Schreibtisch.
Ihrem geliebten Kater geht es gar nicht gut.
Leider kann man ja nicht viel helfen, als nur Trost zu spenden.


Vielleicht hilft es ja ein bisschen.


So, jetzt bin ich auch schon wieder weg.

Bis morgen
Ute

Sonntag, 25. August 2013

mal wieder eine Geburtstagskarte

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag,
schön, dass Ihr wieder hier seid.

Heute gibt es eine Geburtstagskarte zu sehen.
Ich wollte unbedingt mal wieder die Schüttelrahmen verwenden.


Den Rahmen habe ich gestempelt, ein Kreis ausgestanzt und das Ganze mit Folie hinterlegt.


Dann habe ich auf einem 2. Stück Papier den Gruß gestempelt.


 Auf dem Spruch habe ich ein kleines Häufchen Glitzer angehäufelt. 


Und jetzt ganz vorsichtig den Rahmen darüber platzieren.


Auf den nächsten Foto kann man gut den Schüttelrahmen erkennen.


Im Hintergrund sind meine geliebten Sprenkel zu sehen und die Ränder der Karte sind wieder mit dem Schwämmchen gewischt.

Wenn Euch die Karte gefällt, dürft Ihr gerne einen Kommentar hinterlassen.
Ich freue mich immer riesig über Eure Meinungen.

Alles Liebe
Ute

Samstag, 24. August 2013

Kinoabend

Guten Morgen Ihr Lieben und ein schönes Wochenende wünsche ich Euch.

Unser Start ins Wochenende war gestern Abend sehr lustig. An drei Abenden im Jahr haben wir hier ein Freiluftkino. Das ist immer ein sehr geselliges Ereignis. Die ganze Stadt ist auf den Beinen. Vor einer mobilen Leinwand werden ein paar Bierbänke aufgebaut. Da diese aber längst nicht ausreichen, kommen die meisten Leute mit ihren eigenen Sitzgelegenheiten. Angefangen von Picknickdecken, über Kissen, Campingstühlen und -Liegen, bis hin zu richtigen Esszimmerstühlen. Schon witzig, wenn man sich umschaut und aus jedem Gässchen und Sträßchen kommen Leute mit Stühlen unter dem Arm.
Meine Tochter und ich wollten nun auch mit Freunden dorthin. Da wir aber unseren kleinen Strandstuhl nicht finden konnten, haben wir uns kurzerhand für eine andere Sitzgelegenheit entschieden. Wir haben unsere Sitzsäcke auf´s Fahrrad geschnallt. Dabei haben wir schon den ersten Lachanfall gehabt. Unsere Fahrräder sahen aus wie dicke Hummeln. Mal abgesehen davon, dass wir selbst kaum Platz zum Sitzen gefunden haben, ging das eigentlich ganz gut.
Ich habe mir meinen Rucksack, gefüllt mit Knabberkram, vor die Brust geschnallt. Und so sind wir dann gestartet.
Meine Freundin meinte, ich sah aus, wie ein schwangeres Känguru mit Pavianhintern.


In so heiterer Stimmung, konnte der Film auch nur gut werden.
Es gab " Mann tut, was Mann kann". Der ist echt witzig und nur zu empfehlen.

So, jetzt werde ich mal sehen, ob ich heute noch etwas Kreatives zu Stande bringe.

Bis dann
Ute

Freitag, 23. August 2013

Aus dem Garten in die Küche

Hallo Ihr Lieben,

heute war ich noch nicht wirklich kreativ. Es sei denn, Ihr nennt das Auskurbeln eines Geschenkanhängers Kreativität.
Meine Mama hat in ihrem Garten unzählig viel Knoblauch geerntet. Einen Teil davon hat sie in Öl eingelegt und mich gebeten ein "Namensschild" zu fertigen.


Ich habe mich also an meinen Compi geschwungen und ein bisschen rumgespielt.
Herausgekommen ist dann dieses Schildchen.

Ich habe die Flaschen dann noch in Folie gewickelt und etwas Schleifenband darum gewickelt.
Fertig ist das Mitbringsel.


So, ich gehe jetzt in die Küche und werde einen lecker Kuchen backen. Schließlich steht das Wochenende vor der Tür.

Genießt es!

Ute


Donnerstag, 22. August 2013

... und was ist mit Tee?

Guten Morgen Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine Einladungskarte in meiner Lieblingsfarbe.


Eigentlich eine Einladung zum Kaffee, aber was macht man, wenn man einen Teetrinker einladen möchte?


Einfach einen Teebeutel in die Tasse hängen, dann klappt´s auch mit dem Nachbarn. *hihi*


Kommt doch morgen auch einfach wieder vorbei. Ich würd´ mich freuen.

Bis dann

Ute

Mittwoch, 21. August 2013

ohne Worte....

 Erstens, fällt mir gerade keine Überschrift ein, und zweitens, gibt es auf dieser Karte keinen Spruch. Sie ist sozusagen neutral und kann für (fast) alle Gelegenheiten genutzt werden. 



Außer Weihnachten. 
Aber das ist auch noch soooooo lange hin, dass ich da noch gar nicht dran denken möchte.


Als Hintergrund habe ich mal wieder die Honigwaben verwendet. Beim ersten Zusammensetzen der Karte, war die Waben noch komplett. Aber es sah irgendwie langweilig aus. Da habe ich kurzerhand einige Sechsecke "rausgebrochen".
Gleich viel besser!!!


Dann noch etwas Chrystal Effekts auf die Röschen und schon ist auch diese Karte fertig zum Verschenken.

So, nun ist dieser Post auch schon wieder fertig geschrieben und will abgeschickt werden, doch eine passende Überschrift ist mir immer noch nicht eingefallen. Dann muss es halt mal ohne gehen.

In der Hoffnung auf geistige Ergüsse ...
bis morgen

Ute

Dienstag, 20. August 2013

Rain or Shine - oder, ist der Sommer jetzt zu Ende?

Hallo Ihr Lieben,

Ich bin heute spät dran, aber wie bei dem Blick aus dem Fenster, konnte ich mich nicht entscheiden, was ich Euch heute zeigen soll.
(Ja, Astrid, heute mal in Echtzeit :-))


Da hier ständig dicke schwarze Wolken langziehen, und auch hin und wieder dicke Tropfen vom Himmel fallen, habe ich mich für eine Regenschirmkarte entschieden.


In der Hoffnung, dass die fröhlichen Farben die Sonne noch einmal hervorlocken können.




Mir haben diese Schirmchen ja schon von Anfang an gefallen, aber man kann ja schließlich nicht alles haben. So bin ich ständig um dieses Stempelset herumgeschlichen und konnte am Ende dann doch nicht widerstehen.
Drückt mal die Daumen, dass es heute weniger rain und mehr shine gibt.
Ich will mich noch nicht so schnell vom Sommer verabschieden müssen.

In diesem Sinne, schicke ich Euch sonnige Grüße
Ute

Montag, 19. August 2013

Kleine Mitbringsel

Guten Morgen zusammen,
schön, dass Ihr wieder hier seid.

Am Wochenende war ich eingeladen. Ich bringe immer gerne etwas mit, um mich für die Einladung zu bedanken.

Dieses mal habe ich das Elegante Gitter verwendet. Einen kleinen Zweig und ein paar Blümchen darauf.


Dann an den oberen Ecken zusammen geklebt. Zum Schluss noch einen Amicelli hinein und schon ist das Mitbringsel fertig.


Sieht doch nett aus, oder?

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche.
Ute

Sonntag, 18. August 2013

Taufkarte

Guten Morgen Ihr Lieben,

vielen Dank, dass Ihr wieder vorbeigeschaut habt.

Ein kleines Mädchen wird getauft. Dazu durfte ich eine Karte basteln.

Klar, dass es eine rosa Karte werden musste.


Verwendet habe ich das Elegante Gitter von su, ausgeschnitten aus Transparentpapier. Daraus habe ich einfach ein Kreuz geschnitten.


Noch ein paar Blümchen und schon ist sie fertig.


Ich wünsche dem kleinen Erdenbürger ein langes und glückliches Leben.
Und Euch einen schönen Sonntag.

Ute

Samstag, 17. August 2013

Süß und ohne Kallorien

Hallo Ihr Lieben,

diese Woche bin ich ständig in fremden Schuhen unterwegs. So zeige ich heute eine ganz besonders tolle Karte.
Auf dem Blog von papierelle habe ich eben diese tolle Karte gesehen und musste sie sofort nachbasteln.

Da ja auch beim Thema Schokolade die Geschmäcker auseinander gehen, habe ich meine Variante in zwei Geschmacksrichtungen gewerkelt.




Für diese süßen Teile, findet sich sicher bald ein "Abnehmer".

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Ute








Freitag, 16. August 2013

schick angezogen....

... gehen nicht nur Frauen vor die Tür.


Meine heutige Karte ist für den modebewusten Mann.


Mit Einstecktuch und Krawattennadel.


Mann kann sich sehen lassen.

In diesem Sinne, bis morgen.

Alles Liebe
Ute